×
Your cart is empty.
×
Your cart is empty.
×
Your cart is empty.

Turnierklassen für sehbehinderte Pferde

Turniere für blinde Pferde – was soll das denn?

[Auszug: ellen-problindhorse.de] “Ein blindes Pferd kann sich natürlich nicht so ausleben wie ein sehendes Pferd, daher ist es um so wichtiger, dem Pferd Bewegung zu verschaffen!

Anfangs reicht schon ein Spaziergang aus , das Pferd fasst Vertrauen und gewöhnt sich an die Umgebung und deren Geräusche. Bauen sie kleine Übungen mit ein , indem sie ein Hindernis (Stange, Bordstein) in den Weg legen. Halten sie ihr Pferd vor dem Hindernis an und sagen ein Kommando wie „Achtung“ oder „Pass auf“, (vielleicht touchieren sie noch mit Hilfe einer Gerte ein Bein des Pferdes)und gehen sie,wenn das Pferd ein Bein hebt, langsam weiter. Loben sie viel und wiederholen sie die Übung , später sollte man sie auch vom Sattel aus abrufen können. Mit diesem „Achtung“ kann dann auch ein Baumstamm oder ein Graben überwunden werden. Sie werden feststellen das blinde Pferde nach einiger Zeit viel tritt sicherer werden, da sie ihre Füße höher heben. Eine Hilfe kann auch Clickertraining sein , durch das Klick-Geräusch kann man das  Pferd schneller und präziser loben und motivieren.”

Was liegt da näher als sich mit anderen Besitzern sehbehinderter Pferde auszutauschen, hilfreiches Feedback von Trainern und Richtern zu erhalten und die enorme Vertrauensleistung des eigenen Pferdes im Rahmen eines Turniers zu würdigen – und das alles per , ohne das Pferd aus seiner gewohnten Umgebung transportieren zu müssen!

Unsere Turniere finden das ganze Jahr über statt, einmal pro Monat. Jeder Teilnehmer hat bis zum letzten Arbeitstag eines jeden Monats Zeit, sich für eine Klasse anzumelden und sein Video einzuschicken.

 

Bodenarbeit – jetzt anmelden

Dressur – jetzt anmelden

 

Unsere Vorrunden zum Sommer-Championship finden von Februar bis Ende Juli 2017 statt. Das Championship wird im August 2017 abgehalten. Sämtliche Reiter mit einer Platzierung (1.bis 6 Platz) qualifizieren sich automatisch.

Unsere Turnierergebnisse “können sich sehen lassen”, da wir nur erfahrene, qualifizierte Richter einsetzen.

 

Um bei unseren Turnieren mitmachen zu können, muss man sich einfach nur anmelden, ganz so wie bei jedem anderen Turnier auch. Das Turnier findet jedoch nicht an einem bestimmten Tag und einem bestimmten Ort statt – es findet per Video statt, welches bis zum Einsendeschluss des jeweiligen Monats eingeschickt werden muss. So hat jeder Teilnehmer Zeit zu üben und seine beste Prüfungsversion  mit Name, Datum und Name/Nummer der Prüfung einzuschicken.

  • Wer ein YouTube-Konto hat, kann das Video einfach hochladen und das Link an silke@equimind.co.uk schicken. Wer kein Konto hat, kann ganz leicht ein kostenloses Konto eröffnen unter: https://support.google.com/youtube/answer/161805?co=GENIE.Platform%3DDesktop&hl=en                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         
  • Das Video kann auch gerne auf unsere Facebookseite geladen werden, als Post oder in einer privaten Nachricht. Sämtliche Videos werden noch am Tag der Einsendung von der Seite entfernt und erst nach der Auswertung des Monats (und nur mit ausdrücklicher Erlaubnis des Reiters/Handlers) wieder auf Facebook/YouTube/Webseite veröffentlicht.                                                                                                                                                                                                               
  • Dropbox (https://www.dropbox.com/?landing=fd) oder WeTransfer (https://wetransfer.com/) sind zwei weitere kostenlose Optionen, ein Video hochzuladen und an silke@equimind.co.uk zu schicken                                                                                                                                                                                                                               
  • Wer sich ganz und gar nicht im Klaren ist und lieber eine DVD schicken möchte, der kann das natürlich auch tun: EquiMind Ltd, 41 Ellis Road, Crowthorne, RG45 6PR.